Skip to main content

♻ Der große Ratgeber um Entsorgung, Abfall und Mülltrennung

Papierkorb

Es gibt sie in allen erdenklichen Farben und gefertigt aus den verschiedensten Materialien, jedoch finden sie nur selten die Anerkennung, die sie gerade in Büroräumen und Kinderzimmern durchaus verdienen. Papierkörbe sind praktische Helfer unter dem Schreibtisch und dienen als Sammelbehälter für anfallenden Papiermüll. Durch ihre „Anwesenheit“ tragen sie im Büro und im Kinderzimmer einen erheblichen Teil zur Ordnung bei. Bestimmt haben auch Sie sich schon mal gefragt, welche Arten von Papierkörben es überhaupt gibt und wie sich dieses voneinander unterscheiden. Alles Wichtige hierzu erfahren Sie in unserem nachfolgendem Papierkorb Kaufratgeber.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Im Gegensatz zum klassischen Mülleimer ist der Papierkorb in der Regel ausschließlich dazu gedacht, Papier zu entsorgen.
  • Papierkörbe gibt es aus verschiedenen Materialien und in den unterschiedlichsten Designs zu erwerben – So kann der gewünschte Papierkorb passend zur Optik der restlichen Inneneinrichtung gewählt werden.

Was ist ein Papierkorb überhaupt?

Vorab sollten wir erwähnen, dass sich der Papierkorb in irgendeiner Form an wirklich jedem Schreibtisch befindet, denn schließlich fallen an jedem Arbeitsplatz auf kurz oder lang Papierabfälle an. Im Grunde genommen ist der Papierkorb nichts anderes als ein Sammel- bzw. Abfallbehälter. Er wird in der Regel ohne Deckel angeboten und eignet sich daher ausschließlich für trockene Abfälle wie Papier, Pappe und Kunststoff. Ähnlich wie der klassische Mülleimer in der Küche, hat auch er ein bestimmtes Fassungsvolumen. Da Papierkörbe wie der Name bereits verrät, ausschließlich der Papierentsorgung dienen, sind sie nicht sonderlich robust gebaut. Nichts desto trotz stellen sie eines der wichtigsten Must-Haves am Schreibtisch dar!

Welche Vor- und Nachteile bringt der Papierkorb mit sich?

Selbstverständlich glänzt der Papierkorb mit zahlreichen positiven Aspekten. Lediglich zwei negative Punkte möchten wir an dieser Stelle nochmals erwähnen:

Vorteile

  • unkomplizierte und schreibtischnahe Entsorgungsmöglichkeit
  • individuelles Fassungsvermögen
  • in unzähligen Designs und Farben erhältlich
  • aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt

Nachteile

  • meist kein Deckel vorhanden
  • oftmals instabile Bauweise

Die unterschiedlichen Papierkorb Ausführungen

Papierkörbe gibt es nicht nur im dezenten Design für das Büro, sondern auch in bunten, schrillen Farben für das Kinderzimmer. Wir möchten Ihnen die unterschiedlichen Papierkorb Ausführungen im Nachfolgenden etwas näher erläutern:

Papierkorb für das Büro: Dezentes und zurückhaltendes Design

In Büroräumen verzichtet man gerne auf grelle Farben und aufwendige Designs. Daher dominieren hier vor allem Papierkörbe in schwarzer, weißer oder grauer Optik. Wie Sie wissen, gibt es die praktischen Papierkörbe in unterschiedlichen Formen zu erwerben. Der Klassiker für Büroräume ist allerdings rund. Sie können sich aber auch für ein eckiges Modell entscheiden.

Papierkorb für das Kinderzimmer: Bunt und schrill – so lautet das Motto!

Auch in jungen Jahren darf ein Papierkorb im Kinderzimmer keinesfalls fehlen. Damit die Kleinsten unter uns voll auf ihre Kosten kommen, stehen ihnen natürlich andere Modelle als für uns Erwachsene zur Verfügung.

Bunter Papierkorb

Bei diesen Ausführungen wird auf ein besonders freundliches und verspieltes Design geachtet, denn so können die kleinen Kinderaugen binnen kürzester Zeit zum Leuchten gebracht werden. Die zur Verfügung stehenden Motive orientieren sich häufig an den Vorlieben der Kinder. Für Mädchen gibt es zum Beispiel Papierkörbe, die Pferde, Prinzessinnen oder Einhörner zeigen. Für Jungen hingegen stehen Rennautos, Baumaschinen und Dinosaurier hoch im Kurs.

Einfarbiger Papierkorb

Sind die Kinder bereits im Teenageralter, wünschen sie sich vermutlich einen eher neutralen Papierkorb in ihrem Zimmer. Auch hier haben die Hersteller vorgesorgt, denn die praktischen Sammelbehälter gibt es auch einfarbig zu erwerben. So können die jungen „Erwachsenen“ zum Beispiel auf Modelle in Rot, Rosa, Blau oder Grün ausweichen.

Wichtige Kaufkriterien: Darauf sollten Sie beim Erwerb eines Papierkorbes achten!

Bevor Sie sich für einen bestimmten Papierkorb entscheiden, sollten Sie sich mit den wichtigsten Kaufkriterien vertraut machen. Hierzu zählen zum Beispiel die unterschiedlichen Materialien, das Fassungsvolumen und weitere Ausstattungsmerkmale.

Material und Größe

Ob Ihr gewünschter Papierkorb optimal zu Ihren Bedürfnissen passt, ist in erster Linie natürlich von der Größe und dem Material abhängig. Im Grunde genommen stehen Ihnen bei Papierkörben jegliche Materialien zur Wahl, aus denen sich problemlos Eimer formen lassen. Besonders häufig kommen jedoch Metall, Kunststoff und Rattan zum Einsatz. Natürlich geht es bei der Materialauswahl nicht nur um die Optik, sondern auch um die Robustheit und die Standfestigkeit. Nur so können Sie Ihren Papierkorb über lange Zeit hinweg nutzen.
Ein ebenso wichtiges Kaufkriterium stellt die Größe bzw. das Fassungsvolumen dar. Papierkörbe gibt es nämlich mit den unterschiedlichsten Fassungsvermögen zu erwerben. Wählen Sie hier also unbedingt ein ausreichend großes Modell, sodass Sie Ihren Papierkorb nicht täglich leeren müssen.

Deckel

Sofern Sie in Ihrem Papierkorb neben Papier und Kunststoff gelegentlich auch Restmüll entsorgen möchten, sollten Sie sich unbedingt nach einem Papierkorb mit zusätzlichem Deckel umsehen.

Griff

Sollten Sie sich für einen besonders großen Papierkorb entscheiden, kann es durchaus sinnvoll sein, einen Papierkorb zu wählen, der mit Griffen versehen ist. Dadurch lässt sich der Papierkorb einfacher transportieren.

FAQ

Wie reinige ich meinen Papierkorb?

Die Reinigung eines Papierkorbes gestaltet sich recht unkompliziert und muss auch nicht allzu oft stattfinden, denn schließlich handelt es sich zumeist ausschließlich um Papierabfall, der keinen Schmutz verursacht. Für die Reinigung spülen Sie den leeren Papierkorb einfach mit ein wenig Wasser und Spülmittel aus. Anschließend trocknen Sie ihn gründlich aus und schon ist er wieder einsatzbereit.

Letzte Aktualisierung am 16.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell


Ähnliche Beiträge